Die Bilder des Monats Januar wurden gewählt!

Die Bilder des Monats Januar wurden gewählt!

Bei der Wahl der Bilder des Monats Januar waren folgende Fotos erfolgreich:

  1. Platz – Hermann Mohr – Weihnachtszirkus
  2. Platz – Lars Huttenlauch – Nachtaufnahme Heilbronn
  3. Platz – Susanne Kaufmann – Breitenauer See

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Text: Frank Borde

Das „Bild des Jahres“ 2018

Das „Bild des Jahres“ 2018

Aus den gewählten Bildern der Monate des Jahres 2018, wählten alle zur Weihnachtsfeier anwesenden Mitglieder das Bild des Jahres 2018 aus.

Das Sieger-Bild stammt von Markus Berroth, herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg Markus!!!

Text: Frank Borde

Bilder des Monats September 2018 – von Gerd Frey, Frank Borde und Reinhard Becker

Bilder des Monats September 2018 – von Gerd Frey, Frank Borde und Reinhard Becker

Bei der Wahl der Bilder des Monats September gab es auch nach der dritten Abstimmungsrunde noch einen Gleichstand. Deswegen gibt es diesmal 2 erste Plätze, Glückwunsch an Gerd Frey mit seinen toll gelungenen Lampenschirmen, der sich seinen Podiums-Platz diesmal mit mir, Frank Borde, teilen darf 🙂 Der dritte Platz geht an Reinhard Becker mit seiner Infrarot Aufnahme des gestrandeten Schiffes, auch sehr gut gelungen wie ich finde…

Bild des Monats April von Günther Hennings

Bild des Monats April von Günther Hennings

Wie immer war die Wahl des Bild des Monats nicht leicht! Viele sehr gute Fotos standen zur Auswahl. Dennoch war die Entscheidung deutlich und viel zugunsten von Günthers Foto aus. Bei der Veranstaltung „Winterlichter 2018“ im Luisenpark in Mannheim ist das Foto entstanden. Der Titel lautet „Janusköpfig“. Glückwunsch Günther, weiter so!

Bild des Monats Februar 2018

Bild des Monats Februar 2018

Gestern, bei einem unserer beliebten „Jeder bringt / Vorher – Nachher“ Abende, wurde dieses Bild von Helmut Anger zum Bild des Monats Februar gewählt. Helmut hat bei diesem Bild eine spezielle Technik angewandt. Sie wird „Focus Stacking“  bezeichnet. Kurz gesagt, man fotografiert verschiedene Schärfe-ebenen (hier waren es 40 Aufnahmen) und kombiniert in der digitalen Bildbearbeitung dann die jeweils scharfen Bildinhalte zu einem finalen Foto. (näheres dazu z.B. hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Focus_stacking ). Erlernt hat Helmut diese Technik erst bei einem unserer letzten Clubabende zum Thema Makrofotografie! Deswegen ist dieses tolle Ergebnis umso bemerkenswerter! Normalerweise profitieren wir alle regelmäßig vom Helmuts umfangreichen Wissen beim Thema Bildkritik und Kunst allgemein, dass es jetzt auch einmal „Andersrum“ war ist Klasse und zeigt die Vorteile eines funktionierenden „Club-Lebens“, Glückwunsch Helmut!

Pin It on Pinterest