„Bild des Jahres“ bei Jugendweihnachtsfeier gekürt

„Bild des Jahres“ bei Jugendweihnachtsfeier gekürt

Am Donnerstag den 13.12.2018 traf sich die Jugendgruppe des Fotoclub Obersulm zur alljährlichen Weihnachtsfeier.
Es wurde Pizza bestellt und die Jugendlichen ließen zusammen mit der Jugendleiterin Susanne Kaufmann, dem stellv. Jugendleiter Jakob Messerschmitt sowie dem 2. Vorsitzenden Hermann Mohr das Jahr Revue passieren.
Die Jugendlichen wählten das „Bild des Jahres 2018“.
Hanna Wirth entschied die Wahl für sich mit dem Foto „Feuerwerk über Tripsdrill“ und erhielt als Anerkennung ein Buch über die Fotografie, dieses stiftete Rudolf Mester.
Zudem machten die Jugendlichen ein Fotoquiz, welches das Fotoclubmitglied und langjähriger Partner des Jugendfotoclubs Günther Hennings erstellt hat.
Für den Gewinner dieses Rätsels gab es ebenfalls ein Buchpräsent, dieses stiftete die Jugendleiterin.
Am Ende des Abends wurde das Programm für das nächste Kalenderjahr besprochen.
Die Jugendmitglieder freuen sich bereits auf das nächste spannende und hoffentlich erfolgreiche Fotojahr.
Text: Paul-Richard Kaufmann

Fotokalender der Firma Schweikert Druck mit Bildern unserer Mitglieder angedruckt

Fotokalender der Firma Schweikert Druck mit Bildern unserer Mitglieder angedruckt

Am 11.12.2018 wurde in Obersulm-Eschenau der Firmenkalender 2019 der Druckerei Schweikert angedruckt. Der Kalender enthält Fotos unserer Mitglieder mit dem Thema: „Architektur – modern und geradlinig“.

Schon seit einigen Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Druckerei Schweikert und dem Fotoclub. In diesem Jahr haben insgesamt 17 Mitglieder ihre Bilder eingereicht. Die Firma Schweikert Druck hat dann Ihre 13 Favoriten ausgewählt. Es ist ein sehr hochwertiger Kalender entstanden. Er ist zum einen für Kunden der Druckerei Schweikert gedacht und zum andern erhalten unsere Mitglieder jeweils einige Exemplare zur Weitergabe an Freunde und Bekannte.

Der Kalender kann nicht käuflich erworben werden und ist somit ein besonders begehrtes Präsent.
Vielen Dank an Herrn Schweikert und Frau Dorsch für die langjährige, gute Zusammenarbeit mit unserem Fotoclub.

Bilder des Monats Dezember 2018 – Hermann Mohr und Helmut Anger

Bilder des Monats Dezember 2018 – Hermann Mohr und Helmut Anger

Als Bilder des Monats Dezember 2018 wurden am 07.12.2018 die Fotos von Hermann Mohr und Helmut Anger gewählt. Hermann ist sogar mit zwei seiner Fotos unter den TOP 3.
Sein Bild „Herbstwald“ ist auf Platz 1 gewählt worden.
Das Foto von Helmut Anger mit dem Titel: „Abendstimmung am Limosee“ wurde von den anwesenden Clubmitgliedern auf Platz 2 gewählt.
Das Composing von Hermann Mohr mit dem Titel: „KunST07“ erreichte den 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Jugend Fotoclub 15.11.2018 – Vorbereitungen für ZINGST 2019

Jugend Fotoclub 15.11.2018 – Vorbereitungen für ZINGST 2019

Am Donnerstag, den 15.11.2018 trafen sich die Jugendlichen des Fotoclubs Obersulm, welche mit zum Fotofestival »horizonte zingst« 2019 fahren werden.
Dieser Abend war der erste von vielen, bei welchen die Jugendgruppe ihre Ausstellung und den Aufenthalt in Zingst mit organisiert.
An diesem Abend wurde der Name der Ausstellung, „fotoVISION“, festgelegt und die 5 besten Bilder für die Vorankündigungen ausgewählt. Zudem wurden von den Jugendlichen Porträts erstellt und jeder durfte einen Fotografen-Steckbrief ausfüllen, damit dieser und das Porträtfoto für die Veröffentlichungen anlässlich des Umweltfotofestivals verwendet werden können.
Text: Paul-Richard Kaufmann Jugendmitglied

Obersulmer Fotokalender 2019 mit Fotos unserer Mitglieder angedruckt

Obersulmer Fotokalender 2019 mit Fotos unserer Mitglieder angedruckt

Am 07.11.2018 wurde in der Druckerei Schweikert in Obersulm-Eschenau der „Obersulmer Fotokalender 2019“ angedruckt.
Der Kalender entsteht in Kooperation zwischen der Gemeinde Obersulm und dem Fotoclub Obersulm e.V.
13 Fotografen/innen haben mitgemacht und von zehn sind Bilder im Kalender, auch eine Jugendliche ist inzwischen dabei.
Sogar Bürgermeister Tilman Schmidt hat den Andruck begutachtet.
In der letzten Novemberwoche wird der Kalender wohl in den Verkauf kommen.
Text: Rudolf Mester

Pin It on Pinterest