Jugend Workshop „Analogfotografie“ mit Rudolf Mester und Helmut Anger

von | 27. Januar 2019 | Jugendgruppe, öffentlich

Am Donnerstag, den 24.01.2018 traf sich die Fotoclubjugend mit den Gründungsmitgliedern des Fotoclubs Obersulm e.V. Rudolf Mester und Helmut Anger.
Diese stellten den Jugendlichen analoge Kameras vor. Von Kameras aus den 1930er Jahren bis zu den neueren analogen Kameras aus den 1990er Jahren waren viele Modelle dabei.
Rudolf Mester zeigte auch seinen Belichtungsmesser, welcher damals so gut wie unentbehrlich für gute Aufnahmen gewesen ist.
Helmut Anger und er bauten zwei Stationen auf, an welchen die Jugendlichen im Genre Stillleben und im Genre Porträt die analogen Kameras ausprobieren konnten.
Die beiden erfahrenen Fotografen halfen den Jugendlichen bei der Bedienung und gaben Tipps.
Viele der Jugendlichen sind froh, dass wir heute digitale Kameras haben und das Fotografieren wesentlicher einfacher geworden ist.
Auch die schwierige Arbeit in der Dunkelkammer zur Entwicklung der Filme in den analogen Kameras fällt heutzutage weg. Von den bei dem Workshop entstandenen Fotos werden nun zwei Filme entwickelt.
Die Fotojugend fand den Abend sehr interessant und den Einblick in die frühere Geschichte der Fotografie spannend.
Text: Paul-Richard Kaufmann Jugendmitglied

Letzte Beiträge

Pin It on Pinterest