John-Oliver Dum zu Gast beim Fotoclub Obersulm e.V. – Thema: „Unbekannte Welten – Eine Reise in den Mikro-Makro-Kosmos der Insekten“

John-Oliver Dum zu Gast beim Fotoclub Obersulm e.V. – Thema: „Unbekannte Welten – Eine Reise in den Mikro-Makro-Kosmos der Insekten“

John-Oliver Dum zu Gast beim Fotoclub Obersulm e.V. – Thema: „Unbekannte Welten – Eine Reise in den Mikro-Makro-Kosmos der Insekten“

Wir hatten auch in den letzten Jahren immer wieder Gastreferenten, die uns im Club besuchten und uns Foto- und Videopräsentationen zeigten. Durch den Pandemie–Lockdown kam unser Clubleben komplett zum Erliegen. Da wir uns nicht mehr persönlich treffen konnten, gab es für uns nur eine Lösung und diese hieß – Treffen per Videokonferenzen.
Durch Zuschaltung über Videokonferenz war es nun möglich, auch Referenten von weiter weg für einen Vortrag zu gewinnen. Egal, ob München, Hamburg oder Düsseldorf – die Referenten präsentierten ihre Werke vom heimischen PC aus.
So auch John-Oliver Dum am letzten Clubabend. Er war auf Anfrage bereit, uns seine über Jahre hinweg erarbeiteten Werke aus dem Makro-, bzw. Mikrobereich zu zeigen. Er demonstrierte uns auch gleichzeitig sein eingesetztes Equipment , erklärte die Handhabung und stand für jegliche Fragen unserer Mitglieder zur Verfügung.
Er eröffnete uns außergewöhnliche Einblicke in einen Fotografiebereich, der vielen von uns bisher mangels Kenntnissen oder auch wegen nicht vorhandenem Equipment bisher verschlossen war.

Der Fotoclub Obersulm bedankt sich ganz herzlich bei John Oliver Dum. Seine Präsentation in die Welt der kleinsten „Insekten-Monster“ begeisterte alle Zuschauer. Wer noch mehr von ihm sehen möchte – siehe unter:
Medienbunker-Produktion – Extreme Makrofotografie (medienbunker-produktion.eu)

Letzte Beiträge

Multivisionshow mit Bildern aus Obersulm bei Seniorenfeier am 07.12.2019

Multivisionshow mit Bildern aus Obersulm bei Seniorenfeier am 07.12.2019

Multivisionshow mit Bildern aus Obersulm bei Seniorenfeier am 07.12.2019

Am Samstag, den 07.12.2019 war der Fotoclub Obersulm e.V bei der Senioren Feier (160 Leute) in der Gemeindehalle Obersulm-Sülzbach wie jedes Jahr wieder aktiv.
Mit einem 20 minütigen Vortrag, zusammengestellt von Dr. Andreas Lenz mit allen OSU-Fotokalenderbildern von 2013- 2019, vorgeführt von Karl Heinz Fleck und Rudolf Mester.

Die Senioren waren begeistert über die schönen Fotos Ihrer Heimat.

Danke an alle beteiligten Mitglieder.

Fotos: Rudolf Mester

Letzte Beiträge

Fotoclub zeigt Landschaftsimpressionen an der Senioren-Weihnachtsfeier in Obersulm-Sülzbach

Fotoclub zeigt Landschaftsimpressionen an der Senioren-Weihnachtsfeier in Obersulm-Sülzbach

Fotoclub zeigt Landschaftsimpressionen an der Senioren-Weihnachtsfeier in Obersulm-Sülzbach

Am Samstag, den 8.Dezember 2018 fand die alljährlich von der Gemeinde Obersulm  organisierte Senioren-Weihnachtsfeier in der Gemeindehalle Sülzbach statt. Wie in den Jahren zuvor beteiligte sich auch der Fotoclub Obersulm an dieser Feier. Helmut Anger zeigte dabei eine eindrucksvolle 20-minütige Schau mit Landschaftsimpressionen unter dem Thema: Mal neblig – mal mondig“. Er erhielt lang anhaltenden Beifall der anwesenden Seniorinnen und Senioren. Rudolf Mester und Hermann Mohr sorgten mit für einen reibungslosen Ablauf der Schau.

Letzte Beiträge

Infoabend zur Teilnahme am Umweltfotofestival in Zingst 2019

Infoabend zur Teilnahme am Umweltfotofestival in Zingst 2019

Infoabend zur Teilnahme am Umweltfotofestival in Zingst 2019

Am 11. Oktober traf sich die Jugendgruppe, deren Eltern, die Jugendleiter und vor allem Steffen Klos der Bundesjugendbeauftragte vom DVF. Als die letzten Personen um 18:30 Uhr einen Platz gefunden haben, konnte Lars Huttenlauch als Vorsitzender des FCO mit der Begrüßung starten. Anschließend präsentierte Steffen Klos zwei Videos über unseren anstehenden Aufenthalt in Zingst beim Umweltfotofestival horizonte zingst. Dabei vergrößerte er uns die Vorfreude auf Zingst umso mehr. Die Jugendclubleiterin, Susanne Kaufmann zeigte uns die Organisatorischen Dinge wie zum Beispiel Schulbefreiung, anstehende Kosten und auch unsere Fortbewegungsmittel vor Ort. Nach dieser Informationsreichen Präsentation wurden keine Fragen mehr gestellt und wir bekamen noch ein paar Unterlagen und planen jetzt die schönen Tage in Zingst. Bis zum nächsten Treffen haben wir hoffentlich viele Zusagen und Genehmigungen beziehungsweise Befreiungen der einzelnen Schulen.

Text: Erik Rothes Jugendmitglied

Letzte Beiträge

Präsentation Dr. Andreas Lenz – „Botswana“

Präsentation Dr. Andreas Lenz – „Botswana“

Präsentation Dr. Andreas Lenz – „Botswana“

Dr. Andreas Lenz:
„Botswana – der Name leitet sich vom Volk der Tswana ab – ist eines der höchst entwickelten Länder Afrikas, zweitgrößter Diamantenexporteur der Welt, verfügt über ein demokratisches Mehrparteiensystem und leidet nur sehr wenig unter Korruption. Botswana misst ungefähr 1,6 mal die Fläche von Deutschland bei nur zwei Millionen Einwohnern – es ist das Reich der Tiere.

Okavango-Delta und Kalahari-Wüste sind bekannte Regionen; dort gibt es jedoch keine abgegrenzten Nationalparks wie in anderen afrikanischen Ländern, man ist als Mensch zu Gast bei den Tieren. Das ermöglicht unvergleichliche Erlebnisse in der reinen Natur. Und da sie auf dem Wege lagen, haben wir die Victoria-Fälle in Simbabwe auf unserer Reise gleich mitgenommen“.

Eintritt ist frei. Gäste des Fotoclubs Obersulm sind herzlich willkommen.

Letzte Beiträge