Bild des Monats März 2020 / Jugend per Video-Meeting gewählt

Bild des Monats März 2020 / Jugend per Video-Meeting gewählt

Bild des Monats März 2020 / Jugend per Video-Meeting gewählt

Der Jugendfotoclub trotzte dem Corona-Virus und hielt seine Bildbesprechung per Online-Meeting von zuhause ab. Dieser war gut besucht und es wurden 47 Bilder mit abwechslungsreichen Motiven hierfür eingesendet. Von Winterbildern im Wald über Sonnenuntergänge bis Architekturmotive waren alle möglichen Genres vertreten. Anschließend haben die Jugendlichen noch die Top Bilder des Monats gewählt. Felix sein Bild wurde als bestes Bild gekürt, während andere Motive von Hannes, Paul, Sara, Hanna, Sven und David auch als sehr gut bewertet wurden. Die Jugendlichen fanden den Abend sehr schön und man konnte sich so mit den schönen Motiven vom derzeitigen Alltag ablenken.

Paul-Richard Kaufmann
Jugendmitglied

Letzte Beiträge

Bild des Monats Januar 2020 / Jugend – von Paul-Richard Kaufmann, Hannes Waldbüßer, Erik Rothes und Hanna Wirth

Bild des Monats Januar 2020 / Jugend – von Paul-Richard Kaufmann, Hannes Waldbüßer, Erik Rothes und Hanna Wirth

Bild des Monats Januar 2020 / Jugend – von Paul-Richard Kaufmann, Hannes Waldbüßer, Erik Rothes und Hanna Wirth

Am Donnerstag, den 23.01.2020 traf sich die Jugendgruppe zum beliebten Fotoclub Abend „Bildbesprechung“.

Im Anschluss an der Bildbesprechung wurde das „Bild des Monats“ gekürt.
Die anwesenden Jugendmitglieder wählten folgende Fotos:
Der erste Platz ging an Paul-Richard Kaufmann mit einer ausdrucksstarken „Lost Places“ Aufnahme in einer ehemaligen LPG bei Zingst. Der Bildschnitt, die Ausarbeitung und das minimalistische Motiv überzeugen.

Der zweite Platz geht an Hannes Waldbüßer mit einer Aufnahme der Einzelzellen in Dachau. Die Perspektive hat dieses Bild besonders gemacht.

Der dritte Platz geht an Erik Rothes und Hanna Wirth.
Erik sein Bild zeigt eine sehr einmalige Momentaufnahme in der Streetfotografie. Das Bild zeichnet sich durch die Bearbeitung und die Szenerie aus.
Hanna ihr Bild zeigt eine Langzeitbelichtung die in Wien am Prater entstanden ist. Perfekt in Szene gesetzt wurde das Riesenrad. Die Farben und das Motiv zeichnen dieses Bild aus.

Herzlichen Glückwunsch den vier Gewinnern zum „Bild des Monats Januar 2020 der Jugend“.

Letzte Beiträge

Jugend Fotoausstellung „fotoVISION“ in den Räumlichkeiten der Gemeindebücherei Obersulm

Jugend Fotoausstellung „fotoVISION“ in den Räumlichkeiten der Gemeindebücherei Obersulm

Jugend Fotoausstellung „fotoVISION“ in den Räumlichkeiten der Gemeindebücherei Obersulm

Die Jugendgruppe des Fotoclubs Obersulm e.V. freut sich, ihre kreative und vielseitige Ausstellung „fotoVISION“ in den Räumlichkeiten der Gemeindebücherei zu präsentieren.

13 Jungfotografen zeigen einen bunten Querschnitt Ihrer einzigartigen Werke aus der frischen und unverblümten Sicht junger Menschen.

Schnappschüsse, Umwelt, kreative Experimente, Schwarz-Weiß oder Farbig:
diese Ausstellung lebt von ihren abwechslungsreichen, unterschiedlichen und erfolgreichen Motiven durch Freude und Spaß am Fotografieren.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch in den Öffnungszeiten der Gemeindebücherei Obersulm.

Letzte Beiträge

Jugend Fotoclub Spendenübergabe im Alternativen Bärenpark im Schwarzwald 12.10.2019

Jugend Fotoclub Spendenübergabe im Alternativen Bärenpark im Schwarzwald 12.10.2019

Jugend Fotoclub Spendenübergabe im Alternativen Bärenpark im Schwarzwald 12.10.2019

Am Samstag, den 12.10.2019 wurden bärenstarke 807,37 € Spendeneinnahmen offiziell an den Alternativen Wolf- und Bärenpark im Schwarzwald übergeben. Bei diesem Ausflug waren 10 Jugendliche dabei.
Die Jugendgruppe des Fotoclub Obersulm e.V. hat während Ihrer Fotoausstellung beim Umweltfotofestival in Zingst im Mai 2019 mit Hilfe von über 2000 Besuchern diese unglaublich tolle Spendensumme gesammelt.
Der unermüdliche Einsatz der Jugendlichen, ihr Tierschutzprojekt vorzustellen und die Besucher dafür zu sensibilisieren, zahlte sich aus.
Im Bärenpark finden Bären und Wölfe aus schlechter Herkunft wie Zirkus, verlassenen Zoos, Restaurants etc. ein neues Zuhause in einer großzügigen Freianlage in naturnaher Haltung.
Die Parkleitung Frau Reimann bot uns einen Blick hinter die Kulissen des Bärenparks und dankte uns herzlich auch im Namen der Tiere.
Bei der Führung bekamen wir einen Einblick in die jeweiligen Schicksale der Tiere und konnten uns über die positiven Entwicklungen der Tiere freuen und dabei schöne Fotos machen.
Wir sind uns ganz sicher, dass dieses Spendengeld unglaublich gut ankommt.
Besuchen auch Sie die Bärenparks in Worbis/Thüringen und in Bad Rippoldsau-Schapbach/Schwarzwald und unterstützen damit die Arbeit des Tierschutzprojektes.

Fotos des Ablaufs: Susanne Kaufmann, Jakob Messerschmidt, Simone Möhle

Letzte Beiträge

Jugend Fotoexkursion Salzbergwerk Bad Friedrichshall am 28.09.2019

Jugend Fotoexkursion Salzbergwerk Bad Friedrichshall am 28.09.2019

Jugend Fotoexkursion Salzbergwerk Bad Friedrichshall am 28.09.2019

Am Samstag, den 28.09.2019 trafen sich 12 Jugendliche des FCO`s vormittags in Sülzbach und fuhren gemeinsam mit einigen Erwachsenen nach Bad Friedrichshall um im Salzbergwerk zu fotografieren.
Zu aller erst haben wir ein Gruppenbild gemacht. Danach sind wir mit dem Aufzug 180 m unter die Erde gefahren. Anschließend sind wir fotografieren gegangen, ob alleine oder in kleinen Gruppen.
Wir haben viele schöne Sachen gesehen, beispielsweise riesige Maschinen zum Salzabbau oder Skulpturen.
Es gab sogar eine simulierte Explosion mit Effekten in einem Stollen.
Am Ende des 1,5 km langen Rundweges haben sich Annika und Joana bereit erklärt, Models für uns zu sein.
Dadurch konnten wir nochmal schöne Motive einfangen. Alles im allem war es eine sehr gelungene Exkursion, wo unter anderem gute Fotos für Wettbewerbe entstanden sind.
Text von Sara-Delia Radu und Paul-Richard Kaufmann

Letzte Beiträge

Jugend Fotoexkursion mit Susanne Kaufmann „Macros auf der BUGA“ am 13.07.2019

Jugend Fotoexkursion mit Susanne Kaufmann „Macros auf der BUGA“ am 13.07.2019

Jugend Fotoexkursion mit Susanne Kaufmann „Macros auf der BUGA“ am 13.07.2019

Am Samstag, den 13.07.2019 fand die „Macros und mehr“ Jugend Fotoexkursion zur BUGA in Heilbronn statt.
9 Jugendliche suchten kleine Motive, wie Marienkäfer, Fliegen, Schmetterlinge, Libellen, Bienen und Blüten.
Zu Beginn der Exkursion fehlte etwas das natürliche Licht, hier halfen wir mit Taschenlampen und LED-Lichtern nach.
Im Fokus stand das Entdecken der Motive, die richtige Perspektive und die perfekten Kameraeinstellungen.
Tatkräftige Unterstützung erhielten die Jungfotografen von Jakob, Hermann, Simone und Susanne.

Letzte Beiträge