John-Oliver Dum zu Gast beim Fotoclub Obersulm e.V. – Thema: „Unbekannte Welten – Eine Reise in den Mikro-Makro-Kosmos der Insekten“

von | 16. Januar 2021 | Allgemein, öffentlich, Vortrag

Wir hatten auch in den letzten Jahren immer wieder Gastreferenten, die uns im Club besuchten und uns Foto- und Videopräsentationen zeigten. Durch den Pandemie–Lockdown kam unser Clubleben komplett zum Erliegen. Da wir uns nicht mehr persönlich treffen konnten, gab es für uns nur eine Lösung und diese hieß – Treffen per Videokonferenzen.
Durch Zuschaltung über Videokonferenz war es nun möglich, auch Referenten von weiter weg für einen Vortrag zu gewinnen. Egal, ob München, Hamburg oder Düsseldorf – die Referenten präsentierten ihre Werke vom heimischen PC aus.
So auch John-Oliver Dum am letzten Clubabend. Er war auf Anfrage bereit, uns seine über Jahre hinweg erarbeiteten Werke aus dem Makro-, bzw. Mikrobereich zu zeigen. Er demonstrierte uns auch gleichzeitig sein eingesetztes Equipment , erklärte die Handhabung und stand für jegliche Fragen unserer Mitglieder zur Verfügung.
Er eröffnete uns außergewöhnliche Einblicke in einen Fotografiebereich, der vielen von uns bisher mangels Kenntnissen oder auch wegen nicht vorhandenem Equipment bisher verschlossen war.

Der Fotoclub Obersulm bedankt sich ganz herzlich bei John Oliver Dum. Seine Präsentation in die Welt der kleinsten „Insekten-Monster“ begeisterte alle Zuschauer. Wer noch mehr von ihm sehen möchte – siehe unter:
Medienbunker-Produktion – Extreme Makrofotografie (medienbunker-produktion.eu)

Letzte Beiträge