Astronomie- Exkursion in Obersulm-Sülzbach mit Reinhard Becker

von | 21. September 2020 | Allgemein, öffentlich

Der Tag war natürlich bestens geplant. Der Mond war an diesem Abend nicht zu sehen. Das Wetter spielte auch mit. Keine Wolken am Himmel. Beste Voraussetzungen, um Sterne zu beobachten und zu fotografieren. Mit Reinhard Becker haben wir einen ausgesprochenen Experten in Sachen Astronomie, der uns bestens durch den Abend führte. Zum Aufwärmen gab`s nach Einbruch der Dunkelheit die Planeten Jupiter und Saturn zu sehen. Reinhard Becker nutze dafür sein eigenes Teleskop mit 560mm Brennweite. Es folgten Langzeitbelichtungen an verschiedenen Sternenbildern. Über eine Vorrichtung konnten bis zu 4 Kameras gleichzeitig am Teleskop befestigt werden. Damit sind per Nachführung auch längere Belichtungszeiten problemlos zu bewerkstelligen.
Sehr beeindruckend war das Fotografieren der M31 / Andromedagalaxie. Diese Galaxie, auch Andromedanebel oder Großer Andromeda-Nebel, ist die der Milchstraße nächstgelegene Spiralgalaxie, rund 2,5 Millionen Lichtjahre entfernt.
Insgesamt war es ein sehr informativer Abend. Zwei Wochen zuvor gab es dazu auch noch einen Theorieabend. Vielen Dank an Reinhard Becker für sein tolles Engagement. Das Equipment, das er mit dabei hatte, war sehr umfangreich und füllt zusammen geräumt locker einen Kombi.

Letzte Beiträge